Willkommen bei

Juicy Fields

Über Juicy Fields

Juicyfields ist Crowdgrowing made in Germany. Du kannst bereits mit kleinem Geld starten. JuicyFields kooperiert mit zahlreichen internationalen Plantagen für medizinisches Cannabis und unterstützt diese bei der Finanzierung, Expansion und dem Vertrieb. Private e-Grower können über das einzigartige Crowdgrowing-Konzept von den extrem hohen Gewinnmargen in der Branche profitieren und JuicyFields dabei unterstützen eine globale Cannabismarke zu unterstützen.

Wie funktioniert JuicyFields? JuicyFields verbindet Menschen mit medizinischem Cannabisunternehmen, die eine Finanzierung suchen. Dies geschieht durch den repräsentativen Kauf und Verkauf von Pflanzen auf der Crowdgrowing-Plattform durch e-Grower, auch Privatpersonen wie DU. Die Plantagen bauen Pflanzen in der von allen e-Growern erworbenen Gesamtmenge an. So kannst Du auf einfache und legale Weise Gewinne aus dem Verkauf JEDER Ernte erzielen und dabei diese Branche unterstützen.

Hole Dir jetzt alle Infos zu Juicyfields, schau Dir das folgende Video an. 

JuicyFields | Jahresrückblick 2021

Juicy Fields Fakten:

Juicy Fields - deutsche GmbH

Hinter JuicyFields steht eine rechtmäßig niedergelassene deutsche GmbH. Juicy Grow Gmbh aka JuicyFields wurde am 06.11.2019 offiziell am Amtgericht Charlottenburg gegründet. Der erste Tag der Plattform JuicyFields.io war am 22.03.2020!

Juicy Grow GmbH Büroanschrift
Potsdamer Straße 147, 10783 Berlin

Das Geschäftsmodell ist konform mit der deutschen Gesetzgebung. Auch eine Bundesbankprüfung verlief erfolgreich.

Das Team von Juicy Fields

Alan Glanse - CEO
"Ich rauche kein Cannabis – Ich bin Cannabis"

Daniel Gauci - Chief Business Development Officer Daniel hat Erfahrung in der Kultivierung und Gewinnung in verschiedenen Kulturen

Rechtlicher Inhaber: Viktor Bitner
auszuführender Geschäftsführer: Alan Glanse

Juicy Fields Partner

JuicyFields kooperiert mit zahlreichen internationalen Plantagen für medizinisches Cannabis und unterstützt diese bei der Finanzierung, Expansion und dem Vertrieb.

SABORES PURPURA: Ein EU-GMP-ierter Hersteller aus Portugal, der sich auf das Luxussegment medizinischer Produkte spezialisiert hat.

KANNABYTE: Ein in Kolumbien ansässiges Unternehmen befindet sich nahe Medellin und hat alle Rechte, um mit Cannabis infundierte Öle zu exportieren.

DUTCH PHARMACEUTICAL: mit einer 37.986 Quadratmeter großen Farm im Kanton San Carlos, gelegen in der Provinz Alajuela in Costa Rica, wird seit Mai 2021 mit dem Anbau unserer beliebtesten JuicyFlash-Kategorie beginnen.

TERRA CANN COLUMBIA: ist ein seit 40 Jahren bestehender privater Betrieb mit einer beeindruckenden Fläche von 62.000 Quadratmetern. Die Mitbegründerin & CEO von TERRA CANN COLOMBIA – Licet Osorio - tritte dem Juicy-Team als Chief Communication Officer bei.

Echtes, passives Einkommen oder Vermögensaufbau mit Juicy Fields

Kaufe Pflanzen und werde zum E-Grower. Dazu bietet dir Juicy Fields verschiedene Beteiligungsmöglichkeiten an. Von der einfachen Juicy Flash bis hin zur Juicy Haze besitzt jede Pflanze Ihre eigenen Vorteile. Ob einmalige Ernte oder regelmäßige Ernten bis zu 5 Jahren mit nur einem einzigen Investment. Für jeden ist hier die passende Pflanze dabei.

Juicy Fields ist gerade für Kleinanleger eine mega coole Möglichkeit in ein junges Start-up Unternehmen zu investieren. Und das bei besten Konditionen. Über 100 Prozent Rendite p.a. mit Juicy Fields? Hört sich fast zu gut an um wahr zu sein. Juicy Fields, beweist Monat für Monat, dass eine Rendite von 35% - 66%, innerhalb von 109 Tagen, absolut machbar ist.

Und das Beste, mitmachen und profitieren ist sogar bereits ab 50 Euro möglich. Juicy Fields bietet uns 4 verschiedene Pflanzen (medizinisches Cannabis mit hohem TBC-Gehalt, über 12%) mit unterschiedlicher Lebenszeit und Ertrag. Mehr dazu unten: Juicy Fields Pflanzen.

Juicy Fields Pflanzen

Juicy Flash – der kleine Einstieg

  • Wachstumsphase – 108 Tage
  • Erneuerung der Pflanze – NEIN
  • Ernten – 45 bis 55 Gramm
  • Verkaufspreis – 1.50 Euro/Gramm
  • Einnahmen (pro Ernte) – 68 Euro bis 83 Euro
  • Preis (für eine Pflanze) – 50 Euro
  • Profit gesamt: 17,50 Euro bis 32,50 Euro

Juicy Mist – the Medium yield

  • Ernten pro Jahr – 4
  • Erneuerung der Pflanze – alle 3 Jahre
  • pro Ernte – 150 bis 200 Gramm
  • Verkaufspreis – 2.00 Euro/Gramm
  • Rentabilität (pro Ernte) – 300 Euro bis 400 Euro
  • Preis (für eine Pflanze) – 2.000 Euro
  • Profit gesamt: 3.600 Euro – 4.800 Euro

Juicy Kush – the High Yield

  • Ernten pro Jahr – 3
  • Erneuerung der Pflanze – alle 4 Jahre
  • pro Ernte – 200 bis 300 Gramm
  • Verkaufspreis – 2.50 Euro/Gramm
  • Rentabilität (pro Ernte) – 500 Euro bis 750 Euro
  • Preis (für eine Pflanze) – 2.000 Euro
  • Profit gesamt: 6.000 Euro – 9.000 Euro

Juicy Haze – the Ultra yield

  • Ernten pro Jahr – 2
  • Erneuerung der Pflanze – alle 5 Jahre
  • pro Ernte – 300 bis 400 Gramm
  • Verkaufspreis – 3.00 Euro/Gramm
  • Rentabilität (pro Ernte) – 900 Euro bis 1.200 Euro
  • Preis (für eine Pflanze) – 2.000 Euro
  • Profit gesamt: 9.000 Euro – 12.000 Euro

Juicy Fields - Deine Vorteile

Klicken Sie hier um das E-Book "Green Paper" down zu loaden

Lesen Sie alles über JuicyFields in dem E-Book „Green Paper“

– Ein effizientes Geschäftsmodell für den Anbau und Vertrieb von Cannabis
– Hochwertige medizinische Cannabisprodukte für den Anbau
– Hohe Nachfrage auf den Exportmärkten
– Ein bestehendes Netzwerk von lizenzierten Anbaupartnerschaften und Tochtergesellschaften
– Geringere Kosten für einen Einstieg (ab 50.-€)
– Ein Gewinn mit jeder Ernte, mehrere Ernten pro Jahr sind garantiert
– Keine Kapitalbeschaffung notwendig
– Mit einem Cannabispflanzen ein passives Einkommen erzielen

Häufige Fragen & Juicy Fields Antworten

Die Anfänge gehen bereits bis ins Jahr 2012 zurück, aber erst 2017 begann die Expansion nach Europa. Wir begannen Geschäft in Spanien, aber wir stehen vor großen Hürden unser Geschäftsmodell wie geplant aufzubauen. Es gab eine Menge zu recherchieren und zu lernen über Cannabis, Marketing, rechtliche Aspekte, internationale Handelsabkommen etc. bevor wir eine Plattform aufbauen konnten. 

Das JuicyFields-Team erweitert 2019 mit der Ankunft von erfahrenen Züchtern und Ingenieuren. Das war der Moment, in dem wir unsere Idee zum Leben erweckten und eine Plattform schufen, um Menschen beim Anbau von medizinischem Cannabis zu helfen und ihre Geschäftsträume zu verwirklichen. uns so Heutzutage besteht unser Team sowohl aus erfahrenen Fachleuten (mehr als 25 Jahre Erfahrung im Cannabisanbau) als auch aus Anfängertalenten. Anfang 2020 ging Juicyfields live 

KEIN PAPIERKRAM. KEIN PROBLEM. VÖLLIG LEGAL. EUROPA IST AUF DEM VORMARSCH!
JA, Juicy Fields ist völlig legal. Alle Anbau- und Verarbeitungspartner sind für den Anbau und die Verarbeitung von medizinischem Cannabis in ihren Ländern voll lizenziert. Großbritannien, Deutschland, Italien und Niederlande verfügen bereits über eine med. Cannabisfreundliche Gesetzgebung. Frankreich und Spanien bringen aktuell eine entsprechende Gesetzesinitiative auf den Weg. JuicyFields hat sich darauf konzentriert, diese Chance zu ergreifen den Wandel in Europa mitzugestalten und eine starke Marke aufbauen. 

Die Banken in Europa zögern, Unternehmen der Cannabisindustrie Kredite zu gewähren. Die Bürokratie innerhalb der Europäischen Union sorgt dafür, dass es extrem schwierig ist, in vielen EU-Staaten Eine Anbaulizenz zu erhalten. Lizenzen sind extrem teuer und für neue Plantagen nicht bezahlbar. Banken gewähren keine Kredite und die Lösung des regulären Geschäftsmodells „Crowdgrowing“ lässt sich hier bestens einsetzen. In Entwicklungsländern in Afrika und Lateinamerika ist es dieses Problem noch um ein vielfaches größer, so dass Crowdgrowing der einzige Finanzierungsweg ist. 

Ein noch wichtigerer Grund für JuicyFields ist der Aufbau einer starken Community und es jedem, der es will, zu ermöglichen, in dieses lukrative Business einzusteigen und mit zu partizipieren.

Unsere Partner Sabores Purpura und Abis Inc. sind gegen sämtliche Schäden  versichert, mit Ausnahme von „Naturkatastrophen“. Im Falle einer  Naturkatastrophe sind die Einlagen nicht gedeckt. Unsere Partner sind gegen  sämtliche Schäden versichert. Für die Risiken halten wir 1% der Gewinne für Naturkatastrophen und  Sofortaktionen  zurück.

JuicyGrow GmbH ist die im Handelsregister eingetragene Gesellschaft mit Geschäftsführer Viktor Bitner. Deren Geschäftsfeld ist laut Seite „Hydroponic Grow Shop, Containers and Equipment“. Die Hauptaktivität besteht in der Lieferung von  Komponenten und die Produktion eines zertifizierten modularen agro- industriellen Komplexes für den Anbau von medizinischem Cannabis mit Euro- GMP-Zertifizierung ist. Im Hinblick auf den modularen Komplex ist JuicyGrow dabei,  Patentdokumente vorzubereiten und zu registrieren.

JuicyFields ist ein Geschäftszweig innerhalb der GmbH, ein Online-StartUp, eine Marke im Besitz von JuicyGrow. This betrieben ausschließlich als Crowdgrowing-Plattform unter dem Geschäftsführer Alan Glanse. Crowdgrowing ist der gemeinschaftliche Anbau wo wir (JuicyFields) die Dienstleistungen bereitstellen. E-Grower kaufen zwar die Klone auf der Plattform JuicyFields, das Geld geht aber an JuicyGrow für die Zwecke von JuicyFields.

1) Wir wählen zuverlässige, professionelle Produzenten mit viel Erfahrung, die zuverlässig hohe Ernteerträge garantieren können. 

2) Wir schneiden unsere eigenen Klone ab, um das Risiko zu verringern, den Klon eines Züchters während des Bewurzelungsprozesses zu verlieren.

3) Wir erhöhen die Anzahl der Produktionen, um die wachsende Nachfrage nach Klonen zu decken, was uns auch gegen Ernteausfälle versichert.

4) Wir decken das Risiko der Pflanzen mit einem Angebot an Klonen auf Abruf ab. Wenn der Pflanze etwas passiert, wird sie durch eine ähnliche ersetzt. 

Die schwerwiegendsten Risiken für Grower wären massive nachteilige Veränderungen auf dem Cannabismarkt, die unsere Geschäftstätigkeit eingeschränkt dem Cannabismarkt. Sollten schwerwiegende Dinge geschehen, wie zb der gesamte Cannabismarkt aus Gründen der Legalisierung oder aus Gesetzlichen Gründen stürzt, kann dies Auswirkungen auf die Anlagen haben.

Wir wollen mehr als 20 Partnerprojekte starten und den Gesamtwert der Projekte unserer Plattform von 50 Millionen auf 150 Millionen Euro erhöhen. Außerdem wollen wir die Nummer eins für hochwertige THC- und CBD-Vapes in der Welt werden.

Das Ziel unseres Projekts ist die Schaffung einer globalen Marke für die Herstellung von medizinischen Cannabisprodukten (Vapes und Öle).

Risikohinweis: Die Informationen dieser Webseite sind KEINE Investmentberatung! Bitte bedenke, dass hohe Gewinne immer mit hohem Risiko verbunden sind, und ein Totalverlust daher niemals komplett auszuschließen ist. Jede Cannabisproduktion und -verteilung ist mit Risiken verbunden. Daher: Niemals mit Geld in ein Geschäft einsteigen, dessen Verlust nicht verkraftbar wäre!

Ihr Empfehlungsgeber

Hanno Jung
Schillerstr. 10
66987 Thaleischweiler-Fröschen
Tel: 06334 984573
Mobil: 01775320218
E-Mail: info@piju.de